Gartenträume werden wahr:


GartenBaumschule Krauß

Der sichere Weg zum Wunschgarten führt bei uns vorbei. Mit unserer Erfahrung möchten wir Ihnen helfen, sich Ihren ganz persönlichen Traum vom romantischen Gartenparadies zu erfüllen. Der Weg zum Pflanzenspezialisten lohnt sich für alle Gartenfreunde, die ihr grünes Refugium ästhetisch-abwechslungsreich, pflanzengerecht und damit pflegeleicht gestalten möchten. In bester Sich-wohl-fühlen-Atmosphäre bietet unser Betrieb eine große Rund-ums-Jahr-Auswahl und ein umfangreiches Sortiment an Pflanzensorten, die sich speziell in unserer Region bewährt haben. Wir möchten Ihnen nichts versprechen, was unsere Pflanzen nicht halten können. Ein herrlicher Kundengarten ist für uns die beste Werbung.

Aktuelles

Unser Tagestipp vom 20.01.2022
Gräser zurückschneiden

Verschiedene Gräserarten reagieren positiv auf einen Rückschnitt im zeitigen Frühjahr. Dies gilt vor allem für hochwachsende Ziergräser wie Pfeifengras, Zierhirse und Lampenputzergras. Schneiden Sie die winterbraunen Halme bis auf etwa 10 bis 20 cm über dem Boden zurück. Dies geht am einfachsten, indem Sie die Halmbündel mit einer Hand umgreifen und sie mit einer Schere oder einer Sichel abschneiden. Ohne Schnitt bleiben dagegen Gräserarten wie Schwingel und Seggen.

 

Geänderte Öffnungszeiten

Betriebsferien von Do 23.12.21 bis Mi 19.01.22.
Ab Do 20.01.22 sind wir wieder für Sie da.


Montag - Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstag
08.00 Uhr bis 14.00 Uhr

In unserem Verkaufsgewächshaus ist eine mediz. Maske od. FFP 2 Maske Pflicht.

 

Unser Star im Frühling und im Herbst: "Cornus Venus"

Cornus Venus Cornus Venus Blüte Cornus Venus Laubfärbung Cornus Venus Cornus Venus

Ein besonderes Highlight unseres Sortiments ist der "Cornus Venus", ein Blumenhartriegel. Er besticht durch große weiße Brakteen-Blüten, dekorative, erdbeerähnliche Früchte und eine spektakuläre Herbstfärbung. Der "Cornus Venus" eignet sich durch seinen kräftigen Wuchs ideal als Solitärpflanze.

Download Pflegeanleitung
"Cornus Venus"